Unternehmen

Das Traditionsunternehmen René Baer AG

Als Traditionsunternehmen in der Antriebstechnik unterstützt  die René Baer AG seit über 50 Jahren ihre Kunden mit qualitativ hochwertigen Produkten bei deren reibungsloser sowie kostenoptimierter Produktion. Unsere Ingenieure, Techniker und Produktmanager zeichnen sich durch fundiertes Fachwissen und langjährige Erfahrung aus: Wir beraten Sie markenunabhängig, kompetent und auf Ihren individuellen Bedarf ausgerichtet – so erhalten Sie für jede Anwendung zur richtigen Zeit das richtige Produkt.

Erweitertes Produktportfolio

Unser Produktportfolio hat sich im vergangenen Jahr durch die Integration der René Baer AG in das familien- und inhabergeführte Handelsunternehmen Josef Blässinger GmbH + Co. KG stark erweitert: Neben unserem bestehenden Produktsortiment in der Antriebstechnik bieten wir Ihnen nun auch Lineartechnik, Wälzlager, Miniaturlager, Dichtungen, Schmiersysteme, Füge- und Klebeprodukte sowie Werkzeuge und Baugruppen.

Hochwertige Gesamtlösungen aus einer Hand

Zusätzlich profitieren Sie von den 85 Jahren Erfahrung des traditionellen Familienunternehmens Blässinger, das auf ca. 1.900 Lieferanten und auf mehr als 220.000 geführter Artikel zurückgreifen kann. Damit gewährleisten wir Ihnen qualitativ hochwertige Gesamtlösungen aus einer Hand. Mit unserem flexiblen und bedarfsgerechten Lieferservice sorgen wir dafür, dass Ihre Maschinen
und Anlagen in Bewegung bleiben.

Ein starker Partner an unserer Seite

Die Blässinger Gruppe beschäftigt über 150 Mitarbeiter. Neben der René Baer AG in Samstagern gibt es einen Standort in Österreich und sieben weitere Standorte in Deutschland.

Die BEST Blässinger Engineering Service + Technologie GmbH ermöglicht Ihnen darüber hinaus eine individuelle Herstellung von Einzel- und Sonderlösungen.

Unsere Philosophie

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir mit technischem Know-how die passende Lösung zu den bestmöglichen Konditionen. Wir sind erst zufrieden, wenn Sie es sind.

Ihr Vorteil:

  • Anschluss an ein internationales Handelsunternehmen und dessen Beschaffungsmärkte
  • Rechnungsstellung in Schweizer Franken, Euro oder US-Dollar